Book-Café

 

Bücher sind für mich weitaus mehr als nur beschriebene Seiten. Sie sind Flugzeuge, die uns an jeden erdenklichen Ort bringen können. Oder sie sind der Schlüssel zu einer anderen Welt. Sie sind Konservendosen, die eine Portion Glückseligkeit oder einen Moment der Ruhe spenden können. Und weil Bücher in meinem Leben einfach nicht fehlen dürfen, möchte ich diesen Teil des Blogs meinen Schätzen widmen. Hier findest Du neben den bereits rezensierten und wieder im Bücherregal platzierten Büchern auch meine jeweils aktuelle Lektüre.

 

Also liebe Buchwürmer und Leseratten, ab ins Lesevergnügen und vergesst nicht, mir Buchtipps dazulassen!

 


Mein Bücher-Regal:

Romane:

Thriller & Krimis:

Fantasy:

Fremdsprachig:

Hörbücher:


Suchst Du ein bestimmtes Buch?



Letzte Blogbeiträge:

Das Mädchen im Eis - Robert Bryndza

 

Liebe Bücherfreunde,

Es ist neblig, kalt und düster bewölkt. Kurzum: Die perfekte Zeit um einen Krimi zu lesen, der bis zur letzten Seite Gänsehaut-Feeling pur verspricht. Wie zum Beispiel das von Engländer Robert Bryndza. Ein Buch aus der Erika-Forster-Reihe, packend vom ersten Moment an. Tauch mit mir ein in die Welt der Detektivin und lass uns spielen; Wer findet den Mörder zuerst? Du, ich oder Erika - oder findet ER uns zuerst?

mehr lesen 9 Kommentare

Das Original - John Grisham

 

Liebe Leseratten, liebe Buchwürmer,

"John Grisham ist ein begnadeter Erzähler.", besagt ein Zitat des Telegraph auf der Rückseite dieses Romans, welchen ich Dir heute vorstellen werde. Eine Unterstellung, welche in meinen Augen weit untertrieben ist. Denn der  Autor ist weit mehr als Gesagtes, er ist ein wahrer Wortkünstler. Und ich verspreche bestimmt nicht zu viel, wenn ich sage, dass man diese Lektüre nur sehr ungern unterbricht!

 

mehr lesen 9 Kommentare

Mein Herz ist eine Insel

 

Liebe Leseratten, liebe Buchwürmer,

Könnt ihr euch vorstellen, auf einer kleinen Insel zu wohnen, auf welcher jeder jeden kennt?   Nein?

Dann geht es Dir wie Isla Grant, die Hauptprotagonistin des Buches aus der Feder von Anne Sanders, über welches ich heute berichte. Dass jedoch die Rückkehr auf die Insel alles verändert, ahnt sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht.. PS: Die Herbstdeko auf den Bilder ist alles andere als Saison-verirrt, denn (ich konnte es auch kaum glauben) der Dezember gehört tatsächlich bis zu 21. noch zum bunten Herbst!

 

mehr lesen 7 Kommentare

Buchtipps? Lass Sie gerne hier:

Kommentare: 4
  • #4

    Melanie (Donnerstag, 04 Januar 2018 18:34)

    "Herzhören" finde ich sehr gut! Ich lese auch unglaublich gerne Bücher. Vielleicht können wir uns vernetzen? :-

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

  • #3

    Sara (Sonntag, 12 November 2017 20:41)

    Spellcaster finde ich vom Cover her schon richtig schön. Das werde ich mir mal genauer ansehen. Ich habe vor kurzem " Wie die Luft zum Atmen" gelesen und fand das Buch wahnsinnig toll.Vielleicht ist das ja etwas für dich.

    Das ist lieb von dir, vielen Dank <3
    Mit deinem Opa, tut mir leid :( Ich weiß absolut was du damit meins, mit dem Zeichen.
    Mein Weekend war toll, hat zwar geregnet, aber man macht das Beste draus :D
    Alles Liebe Sara <3

  • #2

    Alexas Bellevie (Dienstag, 01 August 2017 14:23)

    Liebe Janine,
    also ich kann es total verstehen! Ich liebe Bücher auch und durch sie, in eine andere Welt zu reisen! Da ich Paris liebe und viele Bücher bzw. Romane lese, die in Paris spielen, kann ich die alle Bücher von Nicolas Barreau empfehlen:)
    Ganz liebe Grüße von
    Alexa

  • #1

    Antonia (Dienstag, 25 Juli 2017 11:07)

    Puh es gibt so viele Bücher die empfehlenswert sind :)
    -Der Tag an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel
    -so ziemlich alles von Ursula Poznanski
    -Vom Winde verweht
    -Anna Karenina
    -Jane Austens Werke
    -Whisper
    -und und und :)

    Liebe Grüße
    Antonia

    https://www.on-twos-own.com


Kategorien:



Aktuelle Lektüre:



Newsletter:

Stay in connection:

* indicates required